new media

Seit 4000 Tage online - Der Blog lebt

Am Sonntag 15. Mai 2016 Heute Samstag 14. Mai 2016 hat der kleine Zähler beim "activity meter" auf 4000 Tage gewechselt, mit ein Grund wieder einmal ein Blog Posting zu verfassen bzw. den allerersten Beitrag vom 08. August 2005 hier auf FLOG.IN zu verlinken.
FLOG online seit 4000 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016-05-14 19:05
Vor knapp 11 Jahren habe ich im Office von Knallgrau - damals noch in der Lindengasse (!) in Wien - auf der Plattform TWODAY diesen Blog ins Leben gerufen. Weder auf die Anzahl der Postings noch auf den Inhalt bin ich besonders stolz, aber in Sachen Kontinutität muss ich mich sicherlich nicht verstecken. "choose your homebase and stick to it" das ist eines der wichtigsten Erfolgsrezepte im Netz.

Portrait von FLOG - kein Herzblut Blogger?!

Ui, jetzt aber! Seit gestern Dienstag ist mein Blogger Portrait im Blog von @pixelfreund online:

Portrait von Florin Jaeger aka FLOG

mitmachen ist alles! Hab' es erst in den Herbstferien geschafft die Fragen zu beantworten und mein Beitrag einzusenden. Ein grosses Dankeschön an Ralph für die Geduld und die Idee an sich.

p.s.
Foto mit Fahrrad und Ei-Phone ist nicht ganz aktuell neu - ich weiss, aber wartet nur, bald kommt ein tolles Gipfelbild vom Piemont...

Manipulationen von Wahlergebnissen - der neue Präsident von Amerika heisst...



Video auf Youtube zum Thema "Wahlen in den USA" - genau so wird es laufen.

Podcast bei DRS2 - Thema "Digitalisierung"

Heute Mittwoch Abend ein sehr interessanten Beitrag im Radio (!) auf DRS2 angehört, hier das Summary: Archive stellen unser kollektives Gedächtnis dar. Dabei spielte Papier lange Zeit die wichtigste Rolle. Heute machen zunehmend analoge Ton- und Bildträger sowie immer rasanter wechselnde digitale Datenträger dem Papier diesen Platz streitig - und stellen ganz neue Herausforderungen an die Archivierungs-Fachleute. Kurt Deggeller, Direktor von Memoriav, des Vereins zur Erhaltung audiovisueller Kulturgüter, und Elena Balzardi, Vizedirektorin der Nationalbibliothek und Projektleiterin von e-Helvetica, erzählen in «Kontext» von den Problemen und Chancen von Multimedia-Archiven. Die Naivität der Exponenten in diesem Beitrag ist schon erstaunlich. Die Kantone (!) treffen die Auswahl, welche Schweizer Webseiten archiviert werden soll. Bisher seien 500 (fünfhundert) Webseiten archiviert worden. WOW, was für ein Leistungsauweis. Will ja nicht wissen, wieviel Geld das Projekt e-Helvetica schon verschlungen hat.
Link zum Kontext Beitrag vom 15.10.2008 (mp3 file)

zum Thema Flickr (Pro Account expired)

eine gute und eine schlechte Nachricht: first the bad news: mein pro account bei flickr ist abgelaufen (nicht einmal eine e-mail als reminder habe ich bekommen, die schlechte Nachricht wurde mir dann einfach beim Auruf von meinem Photostream an den Kopf geworfen:

flickr pro abgelaufen

und jetzt die Gute: weil nun nicht mehr alle Bilder sichtbar sind, mach ich gerne ein Hinweis auf die aktuellen Fotos bei Flickr, slide.com bietet eine ganz tolle Auswahl von Badges
[via INMA08 Blog]

Coop fördert das Einkaufen mit dem Auto!

Seit einigen Tagen versucht Coop, die Kunden zum selber scannen zu bewegen - passabene - eine feine Sache, werde ich in Kürze mal ausprobieren.
ABER: was ich überhaupt nicht verstehe (und zudem zeigt das, wie unglaubwürdig die Ökologie- und Umweltschutzanliegen von Coop sind): Die Werbeunterlagen von PassaBene zeigen ein Auto (!) mitten in den Regalen des Geschäfts und fördern damit - bewusst ode unbewusst - das Einkaufen mit dem Auto (siehe Abbildung unten).

Coop fördert Einkaufen mit dem Auto!

Da soll mir Coop nocheinmal mit "Rettet-die-Welt Video" und "wir haben nur eine Erde" kommen, diese passabene Broschüren und Marketing Unterlagen gehören eingestampft. Punkt.

Geo Tag und Darstellung von FLOG auf der Karte

räumliche Darstellung der postings

Das Thema "Verknüpfung mit räumlichen Informationen" gefällt mir so gut, dass ich nach dem update in diesem posting hier gleich ein screenshot von dieser Karte wiedergeben muss (siehe oben).

Kurzvideos auf flickr

Selbst habe ich es noch nicht ausprobiert, aber die Spatzen pfeifen es von den Dächern: ab sofort können auf Flickr auch Videos gepostet werden. Finde ich persönlich nicht so umwerfend, schliesslich ist das auf BLOGR schon lange möglich und für wirkliche Video Junkies gibt es ja BLIP und KYTE (kyte hab ich in diesem Beitrag wieder mal ausprobiert).

[via ]

bye, bye bluewin

Dank einem Hinweis von Hediger und Mitarbeitern bei Swisscom hab ich mir das neue Bluewin Portal angeschaut, für mich eigentlich unverständlich, dass eine so gut eingeführte BRAND wie BLUEWIN sang- und klanglos aufgegeben wird (vgl. mein Kommentar)!

screenshot bluewin portal NEU

Trost-Zückerli für mich ist der Hinweis (siehe Abb.) auf unser Projekt AUTOLOS im neuen Bluewin Portal. Vielen Dank!

scänblog

Heute Donnerstag hab ich CHM meinen ersten input für seinen scänblog geschickt (das ist der Relaunch vom erfolgreichen, aber leider eingestelltn scanblog). Das Resultat gibt es hier. - In diesem Sinne: "denk dra lüt a"

btw: ich kenn' da jmd. in Wien der das sehr gerne hört bzw. nachspricht... Wer wohl?

twitter



activity meter

FLOG online seit 4046 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016-06-26 17:31

subscribe this blog



or

Enter your email address:

thank you! FLOG


proud member of

create your own blog on twoday.net

twoday.net

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

your status

du kannst dich hier anmelden wenn du schon einen twoday.net account hast oder dich registrieren.

search