(Kein) Aus für die Porta Alpina

Auch wenn die Nein-Sager und Zögerer (zumindest im Moment) die Türe der Porta Alpina für immer schliessen wollen (Artikel im Tagi, Artikel in der NZZ, , ich bin überzeugt, dass Graubünden, ja auch die ganze Schweiz solche visionäre Projekte braucht. In meinen Augen wird das Nein der offiziellen Seite dem Vorhaben neuen "Drive" verleihen, vielleicht nicht im 2007 aber in den kommenden Jahren. Das Programm Bahn2000, der Bau der NEAT und die Realisierung anderer grosser Infrastrukturprojekte hatten in der Planungs- und Projektierungsphase auch mit herben Rückschägen und Verzögerungen zu kämpfen. Lassen wir uns nicht entmutigen!
Hier weitere News zum Stichwort PortaAlpina via G.

Technorati Tag: porta-alpina

update vom 18.09.07
In der Printausgabe der Südostschweiz vom Samstag 15. September wurde der oben aufgeführte Text als Leserbrief abgedruckt, not bad.

update vom 15.04.2010
DOK Beitrag "Der geplatzte Traum" auf SF1 - was übrig bleibt: Das Loch

twitter

activity meter

FLOG online seit 5008 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018-08-30 08:51

subscribe this blog



or

Enter your email address:

thank you! FLOG


proud member of

create your own blog on twoday.net

twoday.net

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

your status

du kannst dich hier anmelden wenn du schon einen twoday.net account hast oder dich registrieren.

search